Heute blogge ich fremd, Teil 2

Einer der Höhepunkte auf dem gestrigen Gedöns-Kongress der taz im Haus der Kulturen der Welt war die Lesung der „Wahrheit“-AutorInnen von der satirischen letzten Seite der Zeitung.

Große Namen versprachen einen großartigen Abend und während die taz-Kolumnisten und Titanic-Redakteure auf dem Dach der Schwangeren Auster vorlasen, gab es urinfarbene, hochprozentige Getränke in kleinen Schnapsgläsern.

Alles über das illustre Entertainment findet Ihr in meinem Blog für die taz auf:

http://blogs.taz.de/tazlab/2015/04/26/absacken-mit-der-wahrheit/

Pubertierende Kinder können Spaß machen – zumindest denen, die keine haben und die die Kolumnen von Anja Maier und Maik Söhler lesen. Das beweisen die beiden taz-Kolumnisten auf ihrer Lesung „Verdammte Kinder!“ In ehrlich freischnäuzigem Ton erzählen sie über das vertrackte Leben mit den Sprößlingen. Herrlich! Meinen Eindruck ihrer Lesung findet Ihr auf der taz-Seite:

http://blogs.taz.de/tazlab/2015/04/25/geduld-irgendwann-ziehen-die-kinder-schon-aus/

Viel Spaß beim Lesen und ab morgen gibt’s wieder die Auftragmörderin!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s